Genossenschaft LandMarkt Erfurt eG

Tour de Bio zur Burgmühle Haina

18. März  9- 15:00, Treffpunkt Landmarkt Kiosk Magdeburger Allee 25

Liebe LandMarkt-Mitglieder,

auch in 2017 möchten wir unsere Tour de Bio fortführen. Dafür können wir euch freudig den ersten Termin verkünden (weitere Termine folgen bald).

Wir wollen wissen, wie und wo ökologischer Landbau in Thüringen funktioniert! ... und schauen uns deshalb am Samstag, den *18. März* die *Hofkäserei Burgmühle Haina* an. Seit 1997 wird in der Burgmühle in handwerklicher Tradition Käse aus Kuh- und Ziegenmilch hergestellt. Zum Sortiment gehören milder Frischkäse, kräftiger Camembert, würziger Käse nach Feta-Art und aromatischer Schnittkäse; alles in Bioqualität. Die Milch wird naturbelassen verarbeitet, was zu wetterbedingten und saisonalen Geschmacksänderungen der Milch führt: zart und mild im Frühling, reich und voll am Ende des Sommers. Für Suppe und Tee für uns Besucher ist vor Ort gesorgt. Bei gutem Wetter reisen wir mit dem Rad an. 

Treffpunkt samt Fahrrad ist um 9:00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Erfurt. Wir fahren dann 9:20 Uhr gemeinsam mit dem Zug nach Waltershausen. Von da aus sind es hin und zurück etwa 30km.

Bei schlechtem Wetter bilden wir PKW-Fahrgemeinschaften- die Fahrzeit beträgt von Erfurt aus etwa 50min (Adresse: Auf der Burg 11, 99869 Haina). Treffpunkt: LandMarkt Kiosk 11:00 Uhr Treffpunkt für Alle in der Burgmühle: 12:00 Uhr Um im Vorfeld schon mögliche SchlechtWetter- Fahrgemeinschaften ausmachen zu können, bitten wir um vorherige Anmeldung unter Angabe der verfügbaren Autoplätze + einer Telefonnummer an juliane@landmarkt-eg.de <mailto:juliane@landmarkt-eg.de>. 

Wir freuen uns schon! Bis dahin - euer Tour de Bio OrgaTeam vom LandMarkt

 

feste feiern  -  unsere Einladungen nicht nur an GenossInnen

1. Einladung: SommerFest der Genossenschaft am Samstag, den 29.08. ab 17 Uhr

Wir laden euch herzlich zu einem Sommerabend in Stefans großem Garten (Louisenhall) zwischen Nöda und Stotternheim ein. 

Wir wollen grillen, nicht nur Bratwürste, sondern vor allem vegetarisches und veganes. Eure Ideen und Mitgebrachtes sind herzlich willkommen. 

Dabei werden wir auch unseren Verkaufswagen - den fahrenden LandMarkt Kiosk - einweihen und uns alle darauf verewigen! Wie? Lasst euch überraschen..:-). 

Ein erstes Bild s.unten.

Fahrgemeinschaften dorthin organisiert Pia. Bitte meldet euch bei ihr unter 0172-3601028, falls Bedarf ist. 

Im mitgebrachten Zelt kann dort auch übernachtet werden.

Damit wir besser planen können, tragt euch doch bitte hier ein: 


2. Einladung: Weiterarbeiten am Mitgliedermodell

Nach wie vor gibt es Überlegungen, Mitgliedern Vergünstigungen beim Einkaufen zu gewähren. 

Erfolgreiche Modelle werden ganz in unserer Nahe in Weimar oder Dresden umgesetzt. 

Nun suchen wir nach einem Modell, das auch unter unseren Voraussetzungen funktionieren könnte. 

Wir könnten uns an folgenden Tagen treffen: und diskutieren.

Wer dabei mitgestalten möchte, ist mit seinen Ideen herzlich willkommen! 


3. Einladung: Erntedankfest an der Lutherkirche am Sonntag, den 20.09.2015

Im Mittelpunkt dieses Festes wird die "Mobile Mosterei" der Grünen Liga stehen. Vor Ort könnt ihr aus euren Äpfeln euch eigenen Apfelsaft pressen lassen. 

Wir werden auch zwei Handpressen haben, um mit Kindern Saft zu pressen und in Flaschen abzufüllen. 

Natürlich wird es handgemachtes Essen und Trinken u.a. aus Äpfeln und Kürbissen geben. 

(Falls ihr größere Mengen Äpfel haben werdet, reserviert euch hier einen Termin)

Ein genaues Programm kommt in den nächsten Tagen zu Euch per Mail.


Bis dahin: schöne Sommertage !


Mit herzlichen Grüßen Anett Kulka-Panek

   Dipl.-Kauffrau (FH)

    - Vorstand -

LandMarkt Erfurt eG, Mobil  0163-6910307


Pressestimmen über uns : 

Hier ein ganz neuer Artikel über uns aus dem Wirtschaftsmagazin der IHK Erfurt

LandMarkt e.G - was ist das?

Wir haben uns für eine Genossenschaft entschieden, weil sie die Alternative zu den heutigen Rechtsformen von Unternehmen darstellt. In einer Genossenschaft steht nicht die Erzielung eines möglichst hohen Gewinns im Vordergrund, sondern die Förderung der Interessen der Mitglieder. Als Erzeuger-Verbraucher-Gemeinschaft wollen wir eine Brücke zwischen Erzeuger und Verbrauchern bauen, damit wir wieder wissen, wo unsere Lebensmittel herkommen.

Unser gemeinsames Ziel ist es, dass sich immer mehr Menschen mit gesunden Lebensmitteln ernähren können. Indem wir die ökologische Landwirtschaft unterstützen, betreiben wir aktiven Umweltschutz.

Genossenschaften sind anders:

 

Mitbestimmung

Jedes Mitglied ist Miteigentümer an der Genossenschaft und hat genau eine Stimme, um die Geschicke der Gemeinschaft mitzubestimmen - unabhängig mit welchem Betrag er an der Genossenschaft beteiligt ist.

 

Transparenz

Diese Wort ist bei uns keine Floskel. Jedes Mitglied das Recht, Einblick in die Bücher der Genossenschaft (also Gewinn/Verlustrechnung + Bilanz) zu nehmen.

 

Beteiligung

Erwirtschaftete Gewinne sollen in erster Linie investiert werden, damit wir weitere Ideen (z.B. ein Bistro oder ein Café) finanzieren können. Darüber hinaus ist es aber auch möglich, dass eine Rendite an die Mitglieder ausgeschüttet wird.

 

Umsetzung

Im Oktober 2013 wurde nach mehr als einem jahr Vorbereitungszeit die Verbraucher-Erzeuger-Genossenschaft LandMarkt eG. gegründet. Die Eröffnung des Kiosk in der Magdeburger Allee 25 war ein voller Erfolg und seitdem geht es richtig aufwärts.

 

der LandMarkt Kiosk bietet nicht nur Biolebensmitte , Obst und Gemüse, sondern auch Warmes und Snacks in BioQualität, sondern auch Kaffee, Tee, Getränke zum Mitnehmen. Es gibt monatliche Veranstaltungen zu diversen Themen rund ums Essen, Kochen und Backen

 

Hier der Link zur Seite