Aktuelles

Tour de Bio

Wir wollen wissen, wie und wo ökologischer Landbau in Thüringen funktioniert!

 

.. und schauen uns deshalb am 3. September den GemüseAcker von Robert, Lena und Peter vom Schloss Tonndorf an. Seit Anfang des Jahres sind die Drei dabei, in Tonndorf ein  Gärtnerei-Kollektiv aufzubauen. Ihre Vision ist es, solidarisch und  ökologisch zu wirtschaften und zu leben. Derzeit essen hauptsächlich  die ca. 60 Personen der Gemeinschaft Schloss Tonndorf vom etwa 0,7ha  großen Acker. Wenn alles gut läuft werden bald noch mehr Menschen mit  Gemüse versorgt werden können - voraussichtlich im Rahmen einer  Solidarischen Landwirtschaft.

 

 Im Anschluss fahren wir dann weiter zur gemeinschaftlich betriebenen Gaststätte Sonnenhof

 (http://www.gemeinschaft-sonnenhof.de/Gaststaette.html - Adresse: Auf  dem Katzenberg 93, 99448 Hohenfelden).

 Bei gutem Wetter reisen wir mit dem Rad an. Treffpunkt samt Fahrrad ist um 8:00 Uhr am LandMarkt Kiosk in der  Magedeburger Allee 25. Die Strecke ist relativ hügelig und insgesamt

etwa 50km lang.

Bei schlechtem Wetter bilden wir PKW-Fahrgemeinschaften; die Fahrzeit  beträgt von Erfurt aus etwa 45min (Adresse: Schloss 156; 99438  Tonndorf). Treffpunkt: LandMarkt Kiosk 10:00Uhr Treffpunkt für Alle am Schloss Tonndorf: 11:00 Uhr

Um im Vorfeld schon mögliche SchlechtWetter- Fahrgemeinschaften ausmachen zu können - bitten wir um vorherige Anmeldung unter Angabe  der verfügbaren Autoplätze + einer Telefonnummer an juliane@landmarkt-eg.de.

 

Wir freuen uns schon! Bis dahin - euer Tour de Bio OrgaTeam vom LandMarkt

Regional und Ökologisch 
14.09.16  18:00 Haus Dacheröden

Liebe Menschen von Transition Town Erfurt,

wie werden wir in Thüringen heute und in Zukunft mit regionalen und gesunden Nahrungsmitteln versorgt? Welche Form der Tierhaltung soll im »Land der Bratwurst« künftig praktiziert werden? Und wie werden Verbraucher/innen über die Herkunft und Inhalte ihrer Lebensmittel informiert?

Um diese und andere Fragen soll es bei dem Forum “Regional und Ökologisch - Zukunftsfähige Ernährungs- und Landwirtschaftspolitik in Thüringen“ gehen, bei dem nach kurzen Inputs von Anja Siegesmund (Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz) und Birgit Keller (Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft) eine Fishbowl-Diskussion auf dem Programm steht.

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn Ihr euch an dieser Diskussion beteiligt und mit euren Perspektiven einbringt.Das Fachforum ist Teil der Veranstaltungsreihe „Rot-Rot-Grüne Projekte in Thüringen: Zwischenbilanz und Perspektiven“, die gemeinsam von der Heinrich-Böll-Stiftung und Rosa-Luxemburg-Stiftung durchgeführt wird. Nähere Infos auch unter: https://calendar.boell.de/de/event/zukunftsfaehige-ernaehrungs-und-landwirtschaftspolitik-thueringen  

Über eure Teilnahme an der Veranstaltung würden wir uns sehr freuen.

Toll wäre es, wenn Ihr diese Einladung über eure Verteiler weiterleiten könntet. 

Beste Grüße

Laura Wahl

 

Exkursion in die Zukunft nach Bad Salgau 21.-22. September

Leider cancelt Jimdo zum 31.03.15 seine Newsletterfunktion. NL-Anmeldungen ab jetzt bitte an impuls@transitiontownerfurt.de