Aktuelles

so wars

Danke für das Foto an Karl-Heinz Peil.

 

Wenngleich Obama höchstselbst am Start war, lässt sich vorhersagen, dass TTIP erst mal auf Eis liegt - Achtung: Hydra !

Soweit die Berichterstatterin das im Auge behalten konnte, hat sich jedoch keine/er aus dem Demozug bestechen lassen. Nicht mal mit `ner Tasse Kaffee. Ok, das war auch leicht, weil die OrganisatorInnen dafür gesorgt hatten, dass es keinen gab. Jedenfalls nicht in Reichweite der Demo-TeilnehmerInnen, worunter auch die Berichterstatterin gelitten hat. Hinzu kam seit der Anreise mit dem Bus  real heavy rain. Pünktlich zum Beginn der Demo stoppte dieser und der Leipziger Ring füllte sich mit 15.000 TeilnehmerInnen. Zuversichtlicher Stimmung, begleitet von Sprechchören und Trillerpfeifen und augenfällig mit seinen Hunderten Luftballons, Fahnen, Plakaten zogen Bürger aller sozialer Milieus, Altersklassen und politischer Couleur einmal um den Stadtkern, versammelten sich auf dem Leuschnerplatz zur Abschlusskundgebung und verliefen sich danach in das Stadtzentrum, vielleicht so wie ich auf der Suche nach Kaffee. Im schicken Petershof kam ich wenig später mit Touristen aus Rheinland-Pfalz ins Gespräch. Sie ahnten woher ich kam und fanden das auch toll aber selbst  mitmachen? Dazu wisse man zu wenig über das Thema.  

Und da hab ich mich dann doch gefragt - was zur Hölle haben wir jetzt noch falsch gemacht ?

Kristiane Schley

 

 

Mobiwoche in Erfurt - Diskussion zum Radfahren direkt auf dem Schoß vom OB

Exkursion in die Zukunft nach Bad Salgau 21.-22. September

Leider cancelt Jimdo zum 31.03.15 seine Newsletterfunktion. NL-Anmeldungen ab jetzt bitte an impuls@transitiontownerfurt.de